Filter by content type
Attachments

Servoantriebe

Neben Schrittmotoren, Asynchronmotoren und DC-Motoren sind flexible Servoantriebe ein wesentlicher Bestandteil moderner Antriebstechnik und spielen eine zentrale Rolle in der Automatisierungstechnologie. Mit ihrer Fähigkeit, präzise Bewegungsabläufe zu realisieren, tragen sie maßgeblich zur Leistungssteigerung und Effizienz von Industrieanlagen bei. 

Technische Antriebselemente führt Servoantriebe des Herstellers JVL. Das Konzept der MAC-Servomotoren verfolgt das Ziel, möglichst viele Komponenten wie die Regelungselektronik in den Motor zu integrieren und gleichzeitig flexibel zu bleiben. Die Antriebe, die je nach Typ in unterschiedlichen Leistungsklassen und Motorspannungen erhältlich sind, bieten den Vorteil einer dezentralen Intelligenz. Neben einer integrierten Nano SPS ist auf Basis eines optionalen Erweiterungsmoduls die Einbindung in alle gängigen Feldbusse möglich. Weitere Optionen wie Absolutwertgeber oder eine externe oder integrierte Bremse sind ebenso erhältlich.

  • Leistung bis 134 W
  • Spannung 12..48 V
  • Integrierte Regelungselektronik
  • optional Busmodul

Steckbrief der Servomotoren-Serie MAC050 bis MAC141

  • Dezentrale Intelligenz und einfache Installation
  • Kompakte Bauweise für begrenzten Raum
  • Integrierter Treiber und Kommunikationsmodule, reduziert externe Steuerungskomponenten
  • Leistung 400 W
  • Spannung 12..48 V
  • Integrierte Regelungselektronik
  • optional Busmodul

Steckbrief der Servomotoren-Serie MAC402

  • Erweiterte Kommunikationsmodule für flexible Netzwerkanbindung
  • Kompakte und robuste Bauweise für industrielle Umgebungen
  • Integrierte Absolutwertgeber für präzise Positionierung ohne Referenzfahrt
  • Leistung 400 W
  • Spannung 115/230 V
  • Integrierte Regelungselektronik
  • optional Busmodul

Steckbrief der Servomotoren-Serie MAC400

  • Hohe Leistungsbereiche für anspruchsvolle Anwendungen
  • Integrierte Sicherheitsfunktionen und Erweiterungsmodule
  • Option für externe oder integrierte Bremsen für verbesserte Kontrolle
  • Leistung bis 134 W
  • Spannung 12..48 V
  • Integrierte Regelungselektronik
  • optional Busmodul

Steckbrief der Servomotoren-Serie MAC800 bis MAC1200

  • Hohe Drehmomentkapazität für schwere Lasten
  • Breites Spektrum an Netzspannungen für globale Kompatibilität
  • Erweiterte Anschlussmöglichkeiten für komplexe Steuerungssysteme
  • Leistung 3 kW
  • Spannung 115/230 V
  • Integrierte Regelungselektronik
  • optional Busmodul

Steckbrief der Servomotoren-Serie MAC1500 bis MAC3000

  • Höchste Leistungsklasse für maximale Antriebsleistung
  • Modularer Aufbau für spezifische Anpassung an die Anwendung
  • Hohe Schutzklasse (IP55) für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen

Gemeinsam mehr bewegen – Zögern Sie nicht, Kontakt zu unseren Lösungsexperten aufzunehmen.

Flexible Servomotoren für präzise Antriebstechnik

In der modernen Industrieautomation spielen Servoantriebe eine entscheidende Rolle. Servomotoren, bestehend aus einem dynamischen und energieeffizienten Synchronmotor sowie einem präzisen Positionssensor, werden durch einen Servoregler, oft in Kombination mit einem Frequenzumrichter, für eine exakte Steuerung von Geschwindigkeit, Position und Drehmoment gesteuert. Durch kontinuierliche Weiterentwicklung und Integration neuester Technologien setzen Servomotoren neue Standards in der Welt der Antriebssysteme. Servoantriebe bieten zahlreiche Vorteile wie hohe Regelgenauigkeit, exzellentes dynamisches Verhalten und hohe Drehmomentdichte. Diese Eigenschaften machen sie ideal für Anwendungen, die eine hohe Präzision und Zuverlässigkeit erfordern. Typische Einsatzgebiete reichen von Industrierobotern und Verpackungsmaschinen über Modellbahnen bis hin zu komplexen Automatisierungslösungen.

Individuelle Servoantriebslösungen zur Realisierung Ihrer Projekte

computer-work

Jedes Automatisierungsprojekt erfordert eine spezifische Lösung. Technische Antriebselemente entwickelt mit Ihnen zusammen Servoantriebslösungen, die Ihre Anforderungen exakt erfüllen. Unser Fokus liegt auf der Bereitstellung von hochpräzisen, leistungsstarken und flexiblen Servoantrieben, die sich durch integrierte Intelligenz und Anpassungsfähigkeit auszeichnen. Von der Konzeption bis zur Umsetzung unterstützen wir Sie mit unserer umfassenden Expertise in der Antriebstechnologie.

Branchenübergreifende Präzision mit Servoantrieben

Wir sind in allen Branchen zu Hause. Servoantriebe von Technische Antriebselemente liefern Präzision und Effizienz für Industrieanwendungen. Unsere langjährige Erfahrung fließt in die Entwicklung von Antriebslösungen ein, die den spezifischen Anforderungen unserer Kunden entsprechen und sie übertreffen.

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Werkzeugmaschinen
  • Medizintechnik
  • Intralogistik
  • Elektroindustrie
  • Automation
  • Lebensmittelindustrie
  • Verpackungsmaschinen

Kundenrezensionen

Häufig gestellte Fragen zu Servoantrieben

Was ist der grundlegende Aufbau eines Servomotors und wie funktioniert er?

Ein Servomotor besteht grundlegend aus einem Elektromotor, meist einem Synchronmotor, und einem integrierten Positionssensor. Der Synchronmotor sorgt für Dynamik und Energieeffizienz, während der Positionssensor entscheidend für die genaue Rückmeldung der Motorwellenposition ist. Diese Kombination ermöglicht eine präzise Bewegungssteuerung, die für die exakte Regelung des Motors unerlässlich ist.

Wie wird ein Servomotor gesteuert und welche Elemente sind dafür entscheidend?

Die Steuerung eines Servomotors erfolgt durch einen Servoregler, der häufig mit einem Frequenzumrichter kombiniert wird. Der Regler nutzt die vom Positionssensor erfassten Daten, um die Motorbewegung nach den spezifischen Anforderungen zu steuern. Dies ermöglicht eine genaue Kontrolle von Geschwindigkeit, Position und Drehmoment des Motors. Fortschrittliche Regelungstechniken wie der Kaskadenregler tragen zur weiteren Optimierung der Bewegungssteuerung bei.

In welchen Bereichen der Industrie werden Servomotoren typischerweise eingesetzt?

Servomotoren finden in vielen Industriebereichen Anwendung, darunter in der Automobilindustrie, Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung, Verpackungstechnik, sowie in der Herstellung von Werkzeugmaschinen und Robotern, wo Präzision und Zuverlässigkeit entscheidend sind. Aber auch in Modellbahnen werden Servoantriebe verwendet, um realistische Bewegungen und präzise Steuerungen, wie die Ausrichtung von Weichen oder die Bewegung von Modellfahrzeugen, zu ermöglichen, wodurch das Modellbauerlebnis verbessert wird.

Was ist der Unterschied zwischen Synchron- und Asynchron-Servomotoren?

Synchron-Servomotoren verwenden Permanentmagnete und laufen synchron zum angelegten Drehfeld, was eine präzisere Steuerung und höhere Energieeffizienz ermöglicht. Asynchron-Servomotoren dagegen haben keinen Permanentmagneten und sind besser für Anwendungen geeignet, bei denen hohe externe Massenträgheiten bewegt werden müssen.

Wie trägt ein Frequenzumrichter zur Funktion eines Servomotors bei?

Ein Frequenzumrichter steuert die Frequenz und Spannung des Stroms, der zum Servomotor geleitet wird, und ermöglicht dadurch eine präzise Regelung der Motordrehzahl und des Drehmoments, was für eine genaue Positionierung und Bewegungssteuerung unerlässlich ist.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere Motoren

Als Fachleute in der Antriebstechnik präsentieren wir eine breite Palette an Getrieben und Motoren, darunter Schrittmotoren, BLDC-Motoren, DC-Motoren und Normmotoren.