Filter by content type
Attachments

Servokupplungen

Servokupplungen übertragen präzise Drehmoment zwischen Wellen, kompensieren Wellenabweichungen, minimieren Vibrationen und verbessern Antriebsgenauigkeit in Automatisierung und Robotik. Technische Antriebselemente hat Servokupplungen in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Dabei besitzt jede Bauform spezielle Vor- und Nachteile bezogen auf den jeweiligen Einsatzbereich. Wir führen sowohl Balgkupplungen, Wendelkupplungen als auch diverse weitere Modelle von kompakt bis robust (Klauenkupplung, Federkupplung, Federscheibenkupplung, Stegkupplung, Stirnzahnkupplung). Gerne beraten unsere Applikationsingenieure in Bezug auf die jeweilige Eignung für Ihre Anwendung und bieten Ihnen eine optimale Lösung für die Verbindung zweier Wellen.

  • Drehstarre, biegeelastische Verbindung
  • Bis 5 Nm
  • Bronze, Nickel oder Edelstahl
  • Spielfreie Übertragung von Drehbewegungen
  • Bis 102 Nm
  • Formschlüssige Verbindung zweier Wellen
  • Bis 2 Nm
  • Edelstahl
  • Stark
  • schwingungsdämpfend, guter Ausgleich von Fluchtungsfehlern
  • Bis 3 Nm
  • Spielfreie Übertragung von Drehbewegungen
  • Bis 60 Nm
  • Spielfreie Übertragung von Drehbewegungen
  • Bis 15 Nm
  • Kunststoff oder Metall
  • Dämpfung bei ungleichförmiger Bewegungsübertragung
  • Bis 25 Nm

Gemeinsam mehr bewegen – Zögern Sie nicht, Kontakt zu unseren Lösungsexperten aufzunehmen.

Optimierung der Antriebssystemleistung durch schwingungsdämpfende Kupplungen

In der modernen Industrie ist die Optimierung der Antriebssystemleistung von entscheidender Bedeutung. Schwingungsdämpfende und wartungsfreie Kupplungen spielen hierbei eine zentrale Rolle, indem sie nicht nur die Effizienz und Zuverlässigkeit der Antriebstechnik steigern, sondern auch zur Präzision und Lebensdauer der Maschinen beitragen. Spielfreie Kupplungen, insbesondere spielfreie Servokupplungen, sind für ihre präzise Drehmomentübertragung und Fähigkeit zur Kompensation von Wellenverlagerungen bekannt. Diese Eigenschaften sind essentiell für Servoantriebe, die in der Präzisionsantriebstechnik und in der Automatisierungstechnik zum Einsatz kommen. Balgkupplungen bieten eine hervorragende Torsionssteifigkeit und sind gleichzeitig flexibel genug, um Axial-, Radial- und Winkelversätze auszugleichen. Diese Eigenschaften machen sie ideal für den Maschinenbau, wo eine exakte Kraftübertragung erforderlich ist. Elastische Klauenkupplungen ermöglichen eine effektive Schwingungsdämpfung, die kritische Resonanzen vermeidet und so die Systemleistung verbessert. Unsere technischen Experten beraten Sie gern individuell bei Ihren Projekten.

Optimieren Sie Ihre Antriebe mit personalisierter Servokupplungsberatung

computer-work

Freiläufe sind entscheidend für effiziente Antriebssysteme. Lassen Sie sich von uns zu den Möglichkeiten von Überholkupplungen bis hin zu Klemmrollenfreiläufen beraten. Auf Nachfrage können wir Ihre Projektideen mit maßgeschneiderten Lösungen in die Realität umsetzen: Wir liefern individualisierte Antriebslösungen, bearbeitete Linearführungen oder individualisierte Spindeln oder speziell angefertigte Getriebesysteme.

Servokupplungen für Automatisierung und Präzisionsmaschinenbau

Branchenübergreifend fühlen wir uns zu Hause. In Automatisierungsanlagen, Präzisionswerkzeugmaschinen und überall dort, wo Präzision, Dynamik und exakte Bewegungsübertragungen entscheidend sind, kommen unsere Servokupplungen zum Einsatz. Unsere langjährige Branchenerfahrung hat zu tiefgreifendem Fachwissen in zahlreichen Industriezweigen geführt.

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Werkzeugmaschinen
  • Medizintechnik
  • Intralogistik
  • Elektroindustrie
  • Automation
  • Lebensmittelindustrie
  • Verpackungsmaschinen

Kundenrezensionen

Häufig gestellte Fragen zu Servokupplungen

Was bedeutet "spielfrei" bei Servokupplungen und warum ist das wichtig für Präzisionsantriebe?

“Spielfrei” bei Servokupplungen bedeutet, dass zwischen den verbindenden Teilen der Kupplung kein Leerlauf oder Lücke existiert, wodurch eine direkte und präzise Übertragung des Drehmoments ohne Verzögerung oder Verluste erfolgt. Diese Eigenschaft ist für Präzisionsantriebe von entscheidender Bedeutung, da sie eine exakte Steuerung und Positionierung von Maschinenelementen ermöglicht. Spielfreie Kupplungen verbessern dadurch die Genauigkeit und Wiederholbarkeit von Bewegungsabläufen in der Automatisierungstechnik, in Mess- und Regelungssystemen sowie in der Robotik.

In welchen Anwendungsgebieten werden spielfreie Servokupplungen bevorzugt eingesetzt?

Spielfreie Servokupplungen werden bevorzugt in Anwendungsgebieten eingesetzt, die hohe Präzision und Zuverlässigkeit erfordern. Dazu gehören Automatisierungstechnik, Werkzeugmaschinen, Medizintechnik, Steuerungs- und Positionierantriebe sowie in der Mess- und Regelungstechnik. Ihre Fähigkeit, präzise Drehmomentübertragung zu gewährleisten und gleichzeitig Wellenverlagerungen auszugleichen, macht sie ideal für hochdynamische Antriebssysteme, wo Präzision und Flexibilität entscheidend sind.

Wie funktionieren Sicherheitskupplungen und wie tragen sie zum Überlastschutz bei?

Sicherheitskupplungen sind konstruiert, um Antriebssysteme vor Überlastung und daraus resultierenden Schäden zu schützen, indem sie das Drehmoment begrenzen. Bei Überschreitung eines voreingestellten Drehmomentwerts lösen sie aus und unterbrechen die Kraftübertragung zwischen den verbundenen Wellen. Dieser Mechanismus schützt Maschinenteile wie Getriebe, Motoren und andere Komponenten vor Beschädigung durch zu hohe Lasten. Nach einer Überlastsituation können sie entweder automatisch oder manuell zurückgesetzt werden, um den Normalbetrieb wieder aufzunehmen. Sicherheitskupplungen sind somit ein wesentlicher Bestandteil für den Schutz von Maschinen und Anlagen in zahlreichen Industriebereichen, von der Verpackungstechnik bis zum Maschinenbau.

Führen Sie auch Kupplungen für besondere Anwendungsfälle?

Ja! Technische Antriebselemente führt neben klassischen Servokupplungen auch Spezialkupplungen für spezielle Lösungen und außergewöhnliche Einsatzbereiche. So ermöglichen beispielsweise Permanentmagnetkupplungen die Drehmomentübertragung ohne direkten Kontakt, was eine komplette Trennung der Antriebseinheit von der angetriebenen Komponente bewirkt. Das Produktportfolio beinhaltet ebenso Spezialkonstruktionen, die speziell dafür entwickelt wurden, einen Versatz oder eine Verlagerung der Wellen während des Kupplungsvorgangs zu kompensieren.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere Lösungen zur Wellenverbindung

Über die Servokupplungen hinaus erweitern wir unser Angebot um eine sorgfältig ausgewählte Reihe weiterer Wellenverbindungslösungen. Unsere Magnetkupplungen (direkt im PMK-Shop bestellbar), Freiläufe, Doppelschlaufenkupplungen und OLDHAM-Kupplungen sind speziell dafür konzipiert, die Effizienz und Zuverlässigkeit Ihrer Antriebssysteme zu optimieren.