Filter by content type
Attachments

Spezialkupplungen

Technische Antriebselemente bietet neben den klassischen Servokupplungen ebenfalls Speziallösungen für besondere Anwendungen. Permanentmagnetkupplungen etwa ermöglichen eine kontaktfreie Übertragung des Drehmoments. Dadurch erfolgt eine vollständige Entkopplung der Antriebseinheit von der angetriebenen Mechanik. Weitere Speziallösungen im Sortiment von Technische Antriebselemente sind darauf ausgelegt, während der Kopplung zweier Wellen einen Versatz bzw. eine Wellenverlagerung auszugleichen.

  • Kontaktfreie Drehmomentübertragung z.B. durch Gehäusewände

Kontaktlose Drehmomentübertragung, ideal für Anwendungen, die eine hermetische Trennung erfordern.

  • Bis zu 10° Wellenverlagerung
  • Widerstand gegen axiale Bewegungen

Bieten eine hohe Torsionssteifigkeit und Ausgleich von Wellenverlagerungen, optimal für hohe Präzisionsanforderungen.

  • Ausgleich von großen radialen Wellenversätzen bei parallelen Wellen

Geeignet für den Ausgleich von großen Wellenverlagerungen, robust und drehsteif, ideal für präzise Drehbewegungsübertragungen.

  • Sehr guter Ausgleich von Wellenversatz

Ideal für Anwendungen, die eine hochflexible Verbindung benötigen, um Vibrationen zu dämpfen und radiale sowie axiale Verschiebungen auszugleichen.

Gemeinsam mehr bewegen – Zögern Sie nicht, Kontakt zu unseren Lösungsexperten aufzunehmen.

Verständnis der Funktionsweise: Magnetkupplungen vs. Oldham-Kupplungen

In der Welt der Antriebstechnik sind Magnetkupplungen und Oldham-Kupplungen zentrale Elemente, die in verschiedenen Industriebereichen unverzichtbar geworden sind. Beide Kupplungstypen bieten spezifische Vorteile, die sie für bestimmte Anwendungen besonders geeignet machen. Die Wahl zwischen Magnet- und Oldham-Kupplungen hängt stark von den spezifischen Anforderungen der Anwendung ab. Während Magnetkupplungen für ihre Energieeffizienz und hermetische Abdichtung geschätzt werden, bieten Oldham-Kupplungen eine unübertroffene Präzision und Flexibilität bei der Handhabung von Achsversätzen. Beide Kupplungsarten ergänzen die moderne Antriebstechnik mit ihren spezifischen Stärken und eröffnen neue Möglichkeiten in der Konstruktion von Maschinen und Anlagen. Indem man die einzigartigen Eigenschaften jeder Kupplungsart versteht, kann man die optimale Lösung für jede Antriebsaufgabe wählen, sei es in der Pumpentechnik, in Rührwerken, im Maschinenbau oder in der Automatisierungstechnik. Die Auswahl der richtigen Kupplung ist entscheidend für die Leistung, Effizienz und Langlebigkeit des gesamten Systems.

Unsere technischen Vertriebsmitarbeiter sind Experten, wenn es um die Eigenschaften aller angebotenen Kupplungsarten geht, und können Sie bei der Auswahl für Ihr Projekt unterstützen.

Maßgeschneiderte Kupplungslösungen: Von der Idee zur Umsetzung

computer-work

Bei der Auswahl der richtigen Kupplung kommt es auf die Details an. Unser Team steht bereit, Sie mit tiefgreifendem Know-how in Magnet-, OLDHAM-, UNI-LAT- und Doppelschlaufenkupplungen zu beraten. Darüber hinaus begleiten wir Sie gerne von der Idee bis zur Umsetzung Ihres Projekts. Egal ob eine spezifische Antriebslösung, bearbeitete Linearführungen oder Spindeln oder speziell angefertigte Getriebesysteme – vertrauen Sie auf unsere Expertise.

Spezialkupplungen für individuelle Branchenlösungen

In jeder Branche stoßen Standardlösungen an ihre Grenzen, und dort sind unsere Spezialkupplungen gefragt. Von Magnetkupplungen für hermetische Anwendungen bis zu Oldham-Kupplungen für präzise Ausrichtungen – Technische Antriebselemente bietet ein breites Spektrum an Spezialkupplungen für diverse Industrieanwendungen. Über Jahrzehnte hinweg haben wir uns Expertise in einer Vielzahl von Branchen erarbeitet.

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Werkzeugmaschinen
  • Medizintechnik
  • Intralogistik
  • Elektroindustrie
  • Automation
  • Lebensmittelindustrie
  • Verpackungsmaschinen

Kundenrezensionen

Häufig gestellte Fragen zu Kupplungen

Wie wähle ich die richtige Kupplung für meine spezifische Anwendung aus?

Die Auswahl der richtigen Kupplung basiert auf einer gründlichen Bewertung der Anwendungsanforderungen, einschließlich Drehmomentkapazität, Drehzahlbereich, Umgebungsbedingungen und notwendigem Ausgleich von Fehlstellungen wie Radial-, Axial- und Winkelversatz. Magnetkupplungen bieten sich für hermetische Anwendungen und Überlastschutz an, während Oldham-Kupplungen ideal für präzise Positionieraufgaben mit parallelem Achsversatz sind. Ebenso sollten Materialien und spezifische Eigenschaften wie Spielfreiheit, Wartungsfreiheit und Torsionssteifigkeit in Betracht gezogen werden.

Neben den auf dieser Seite gelisteten Spezialkupplungen führen wir Servokupplungen und Freiläufe in unserem Sortiment für Antriebstechnik.

Welche technischen Spezifikationen sind bei der Auswahl einer Kupplung wichtig?

Wesentliche technische Spezifikationen umfassen das zu übertragende Drehmoment, den Drehzahlbereich, die Torsionssteifigkeit, die Kapazität zum Ausgleich von Fehlstellungen (Radial-, Axial- und Winkelversatz), die Betriebstemperatur und das Material. Für Anwendungen, die eine hermetische Trennung erfordern, sind spezifische Merkmale von Magnetkupplungen relevant, während für präzise Mechanik Oldham-Kupplungen mit ihrer spielfreien Übertragung und hohen Anpassungsfähigkeit bevorzugt werden.

Können Kupplungen an spezifische Anforderungen meiner Maschine angepasst werden?

Ja, Kupplungen können für spezifische Anforderungen konfiguriert werden. Viele Hersteller bieten kundenspezifische Lösungen an, die sich in Wellenbohrungsdurchmessern, Außenabmessungen, Materialien und speziellen Eigenschaften wie erhöhtem Drehmomentbereich oder speziellen Nabenkonfigurationen variieren lassen. Dies ermöglicht eine optimale Abstimmung der Kupplung auf die jeweilige Antriebsaufgabe, um Effizienz und Leistung zu maximieren.

Welche wartungsfreien Kupplungsoptionen gibt es und welche Vorteile bieten sie?

Wartungsfreie Kupplungsoptionen umfassen Magnetkupplungen und bestimmte Ausführungen von Oldham-Kupplungen, die durch ihren konstruktiven Aufbau und die Verwendung langlebiger Materialien keine regelmäßige Wartung benötigen. Die Vorteile dieser Kupplungen liegen in ihrer langen Lebensdauer, Zuverlässigkeit und der Reduzierung von Betriebskosten. Magnetkupplungen bieten zusätzlich den Vorteil einer hermetischen Trennung, was sie ideal für den Einsatz in sensiblen oder gefährlichen Umgebungen macht.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere Lösungen zur Wellenverbindung

Neben unserem breiten Spektrum an Spezialkupplungen erweitern Produkte wie Balgkupplungen, Freiläufe, Wendelkupplungen und Federkupplungen die Möglichkeiten zur Wellenverbindung. Diese sorgfältig ausgewählten Komponenten sind ideal, um spezifische Herausforderungen in der Antriebstechnik mit präziser Kontrolle und langlebiger Leistung zu meistern.