Filter by content type
Attachments

Schneckengetriebe

Als Experten der Antriebstechnik führen wir neben Kegelradgetrieben und Planetengetrieben auch Schneckengetriebe. Unsere zuverlässigen Schneckengetriebe zeichnet ein exzellentes Verhältnis zwischen Bauraum und Belastbarkeit aus. Dabei umfasst das Sortiment kompakte Schneckengetriebe bis hin zu Hochleistungsgetrieben. Die breite Produktpalette bietet dabei Möglichkeiten von Sologetrieben bis hin zu Antriebslösungen mit unseren Motoren. Profitieren Sie vom Know-how unserer Experten bei der Realisierung Ihrer Applikation und lassen Sie sich bei der Auswahl des optimalen Schneckengetriebes für Ihre Projektvorgaben beraten.

  • Max. Untersetzung: 20:1
  • Max. Abtriebsmoment: 0,8 Nm

Vorteile der Kompakt-Schneckengetriebe

  • Universell einsetzbar
  • Präzise und minimale Reibwert
  • Robust gegen Umwelteinflüsse
  • Max. 100: 1
  • Max. Abtriebsmoment: 1958 Nm
  • Aufbau als Doppelgetriebe möglich

Vorteile der
Schneckengetriebe I / MI

  • Preiswert
  • Selbsthemmung
  • Robust, langlebig
  • Max. Untersetzung: 60:1
  • Max. Abtriebsmoment: 1.364 Nm

Vorteile der Hochleistungs-Schneckengetriebe

  • Leistungsstark
  • Robust, langlebig
  • Mit Schrumpfscheibe am Ausgang

Gemeinsam mehr bewegen – Zögern Sie nicht, Kontakt zu unseren Lösungsexperten aufzunehmen.

Anpassung von Schneckengetrieben für hohe Drehmomentanwendungen

Die maßgeschneiderte Anpassung von Schneckengetrieben für spezifische Anwendungen ermöglicht eine optimale Leistung in anspruchsvollen Industriebereichen. Durch die Feinabstimmung von Schlüsselparametern wie dem Übersetzungsverhältnis, dem Wirkungsgrad und der Auswahl von Materialien für Schneckenrad und Schneckenwelle, lassen sich Schneckengetriebe präzise auf die erforderlichen hohen Drehmomente und spezifischen Betriebsbedingungen einstellen. Moderne Schneckengetriebe bieten mit ihrem kompakten Design und lebensdauergeschmierten Kugellagern eine wartungsfreie Lösung, die sowohl Energieeffizienz als auch Geräuscharmut gewährleistet. Die Integration von Selbsthemmungsfunktionen bietet zusätzliche Sicherheit durch Verhindern des Rücklaufs unter Last. Einsatzgehärtete Verzahnungen in einem eloxierten Aluminiumgehäuse oder Zinkdruckguss bieten eine robuste und langlebige Konstruktion, die den Axial- und Radialbelastungen in industriellen Anwendungen standhält. Die Anpassungsfähigkeit von Schneckengetrieben an diverse Antriebskomponenten macht sie zu einer vielseitigen Lösung für maßgeschneiderte Antriebssysteme, die hohe Drehmomente erfordern.

Wir liefern individuelle Schneckengetriebe-Lösungen für jede Anforderung

computer-work

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir maßgeschneiderte Schneckengetriebe, die speziell für Ihre Projektanforderungen geliefert werden. Ob für hohe Drehmomentanforderungen oder kompakte Einbauverhältnisse, wir bieten innovative Lösungen, die Effizienz und Belastbarkeit in den Vordergrund stellen. Lassen Sie uns gemeinsam die optimale Antriebslösung für Ihr Projekt realisieren, unterstützt durch unser umfangreiches Know-how in der Getriebetechnologie.

Branchenübergreifende Effizienz mit Schneckengetrieben

Schneckengetriebe von Technische Antriebselemente finden überall dort Anwendung, wo kompakte und effiziente Lösungen gefragt sind. Unser breites Know-how ermöglicht es uns, in jeder Branche individuell angepasste Antriebslösungen zu bieten, die genau auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Werkzeugmaschinen
  • Medizintechnik
  • Intralogistik
  • Elektroindustrie
  • Automation
  • Lebensmittelindustrie
  • Verpackungsmaschinen

Kundenrezensionen

Häufig gestellte Fragen zu Schneckengetrieben

Welche Faktoren sollte ich bei der Auswahl eines Schneckengetriebes berücksichtigen?

Bei der Auswahl eines Schneckengetriebes sind mehrere Faktoren entscheidend: das benötigte Übersetzungsverhältnis, der Wirkungsgrad, die Drehmomentkapazität, die Selbsthemmungsfunktion, und ob das Getriebe für Ihre spezifische Anwendung in der Industrie geeignet ist. Berücksichtigen Sie auch die Materialien von Schneckenrad und Schneckenwelle für Langlebigkeit und ob ein wartungsfreies Modell für weniger Instandhaltungsaufwand erforderlich ist.

Wie wähle ich ein Schneckengetriebe basierend auf der benötigten Drehmomentkapazität aus?

Wählen Sie ein Schneckengetriebe basierend auf der maximalen Drehmomentkapazität, die Ihre Anwendung erfordert. Vergleichen Sie die angegebenen Drehmomentwerte der Getriebe mit Ihren Anforderungen, unter Berücksichtigung des Wirkungsgrades, der die tatsächliche Leistung beeinflusst. Für Anwendungen, die hohe Drehmomente erfordern, suchen Sie nach Getrieben, die speziell für hohe Belastungen konzipiert sind.

Wie berechnet man das Übersetzungsverhältnis eines Schneckengetriebes?

Das Übersetzungsverhältnis eines Schneckengetriebes wird berechnet, indem die Anzahl der Zähne des Schneckenrades durch die Anzahl der Eingänge der Schnecke (in der Regel 1) geteilt wird. Ein Schneckenrad mit 30 Zähnen und eine Schnecke mit einem Eingang ergeben beispielsweise ein Übersetzungsverhältnis von 30:1.

Was beeinflusst den Wirkungsgrad eines Schneckengetriebes und wie kann dieser verbessert werden?

Der Wirkungsgrad eines Schneckengetriebes wird durch Reibung zwischen Schneckenwelle und Schneckenrad beeinflusst. Verbesserungen können durch die Verwendung von hochwertigen Schmierstoffen, die Optimierung der Getriebegeometrie, und die Auswahl geeigneter Materialien für Schneckenrad und -welle erzielt werden. GearOil Poly kann beispielsweise die Reibung reduzieren und so den Wirkungsgrad verbessern.

Benötigen Schneckengetriebe regelmäßige Wartung und was bedeutet "wartungsfreies" Schneckengetriebe?

Traditionelle Schneckengetriebe können regelmäßige Wartung für optimale Leistung benötigen. Ein “wartungsfreies” Schneckengetriebe hingegen ist so konstruiert, dass es über seine gesamte Lebensdauer hinweg keine oder nur minimale Wartung benötigt, oft durch lebenslange Schmierung oder den Einsatz langlebiger Materialien.

Was ist die Selbsthemmungsfunktion bei einem Schneckengetriebe und wann ist diese von Vorteil?

Die Selbsthemmungsfunktion eines Schneckengetriebes verhindert, dass die Last sich rückwärts durch das Getriebe bewegt, ohne dass externe Bremsen erforderlich sind. Dies ist besonders vorteilhaft in Sicherheitsanwendungen, bei Hebezeugen und überall dort, wo eine unbeabsichtigte Rückwärtsbewegung zu Schäden oder Gefahren führen könnte.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere Getriebe

In unserer Expertise als Antriebstechniker bieten wir neben Schneckengetriebe ein vollständiges Spektrum an hochwertigen Getrieben und Motoren für Ihre Anwendungen an, darunter Kegelradgetriebe R/RH/R5, Kompakt-Kegelradgetriebe, Kegelradgetriebe BG und Planetengetriebe, um eine breite Palette an Lösungen für weitere Getriebebedürfnisse zu erfüllen.