Filter by content type
Attachments

Kupplungen & Freiläufe

Kupplungen bilden die Verbindung zwischen einer antreibenden und einer anzutreibenden Welle, wobei Drehmoment und Drehzahl 1:1 übertragen werden. Im Maschinenbau sind die Anforderungen an Kupplungen besonders hoch, da sie eine präzise und zuverlässige Funktion in unterschiedlichen Anwendungen garantieren müssen. Unser Sortiment umfasst eine breite Palette an Kupplungsarten, darunter elastische Kupplungen und drehstarre Kupplungen, die Kräfte effizient übertragen können und für eine optimale Leistung in anspruchsvollen Umgebungen zu sorgen. Technische Antriebselemente bietet diverse Möglichkeiten der Kopplung zweier Wellen. Neben verschiedenen Servokupplungen gehören auch Speziallösungen zu unserem Angebot, wie zum Beispiel Permanentmagnetkupplungen, die eine kontaktlose Verbindung zweier Wellen ermöglichen, und Freiläufe, die als Überholkupplungen fungieren und das Drehmoment lediglich in eine Richtung übertragen.

  • Diverse Varianten wie Balgkupplungen, Wendelkupplungen uvm.

Diverse Servokupplungen:

Balgkupplungen, Wendelkupplungen, Klauenkupplungen, Klauenkupplungen, Federkupplungen, Federscheibenkupplungen, Stegkupplungen, Stirnzahnkupplungen

  • Spezielle Lösungen wie Permanentmagnetkupplungen oder Kupplungen für hohe Wellenversätze oder -verlagerungen

Speziallösungen für besondere Anwendungen:

  • Verwendbar als Rücklaufsperre, Überholkupplung Schaltfreilauf, Drehmoment je nach Typ bis zu 70.000 Nm

Drehmomentübertragung in nur eine Richtung, Überlastschutz und Verhinderung von Rückläufen in Maschinenbau und Transporttechnik.

Gemeinsam mehr bewegen – Zögern Sie nicht, Kontakt zu unseren Lösungsexperten aufzunehmen.

Effizienzsteigerung in der Antriebstechnik: Wie Kupplungen Drehmoment und Maschinengewicht beeinflussen

Im Maschinenbau spielen Kupplungen eine entscheidende Rolle bei der Effizienzsteigerung in der Antriebstechnik. Diese essenziellen Komponenten sind nicht nur für die Übertragung von Drehmoment zwischen Wellen verantwortlich, sondern beeinflussen auch maßgeblich das Maschinengewicht und somit die Gesamteffizienz der Anlagen. Verschiedene Kupplungsarten wie elastische Kupplungen, drehstarre Kupplungen, schaltbare und nicht schaltbare Kupplungen, sowie spezialisierte Industriekupplungen und Sicherheitskupplungen, bieten für jede Anforderung im Maschinenbau eine passende Lösung. Die Entwicklung hochwertiger Kupplungen für den Maschinenbau hat auch zur Gewichtseinsparung bei Sicherheitskupplungen geführt, wodurch höhere Achsgeschwindigkeiten bei reduzierter Belastung der Komponenten möglich sind. Diese Gewichtsoptimierung, gepaart mit der Anpassung von Kupplungen für spezifische Anforderungen, unterstreicht die Bedeutung von präzisen und effizienten Kupplungssystemen in modernen Produktionsprozessen.

Von der Konzeption bis zur Komplettlösung: Ihr Partner für Antriebstechnik

computer-work

Kupplungen und Freiläufe spielen eine zentrale Rolle in der Antriebstechnologie. Unsere Experten beraten Sie umfassend zu spielfreien, elastischen oder drehstarren Optionen. Gerne entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen angepasste Sonderlösungen, egal ob bearbeitete Linearführungen oder individuelle Spindeln, speziell angefertigte Getriebesysteme oder spezifische Antriebslösungen – wir stehen Ihnen mit unserer Expertise zur Seite!

Kupplungen & Freiläufe für vielfältige Branchenanforderungen

In allen Branchen fühlen wir uns heimisch. Egal, ob in der Verpackungsindustrie, im Maschinenbau oder in der Energietechnik – unsere Kupplungen und Freiläufe garantieren zuverlässige Kraftübertragungen. Im Laufe der Jahre haben wir uns ein vielseitiges Branchen-Know-how angeeignet, das auf umfangreicher Erfahrung fußt.

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Werkzeugmaschinen
  • Medizintechnik
  • Intralogistik
  • Elektroindustrie
  • Automation
  • Lebensmittelindustrie
  • Verpackungsmaschinen

Kundenrezensionen

Häufig gestellte Fragen zu Kupplungen

Was sind die Hauptunterschiede zwischen elastischen und drehstarren Kupplungen?

Elastische Kupplungen, wie elastische Klauenkupplungen und Bolzenkupplungen, zeichnen sich durch ihre Fähigkeit aus, Schwingungen zu dämpfen und Versatz zwischen Wellen auszugleichen. Sie sind flexibel und können axiale, radiale und winklige Verlagerungen kompensieren, was sie ideal für Anwendungen macht, bei denen Vibrationen und Misalignments ein Thema sind. Drehstarre Kupplungen hingegen bieten eine feste Verbindung zwischen zwei Wellen, ohne Spiel und mit hoher Präzision bei der Drehmomentübertragung. Sie sind wartungsfrei und ideal für Anwendungen, bei denen eine präzise Ausrichtung und eine direkte Kraftübertragung erforderlich sind.

Wie wähle ich die richtige Kupplung für meine Anwendung aus? Wann sollte ich eine schaltbare Kupplung verwenden?

Die Wahl der richtigen Kupplung hängt von mehreren Faktoren ab, einschließlich Drehmoment, Wellenausrichtung, Betriebsbedingungen und spezifischen Anforderungen der Anwendung. Elastische Kupplungen sind für Anwendungen geeignet, die Flexibilität und Schwingungsdämpfung erfordern, während drehstarre Kupplungen für präzise Bewegungsübertragungen ohne Versatz bevorzugt werden. Schaltbare Kupplungen, die aktiv ein- und ausgeschaltet werden können, eignen sich besonders für Anwendungen, die eine variable Drehmomentübertragung oder Überlastschutz benötigen, wie in automatisierten Produktionslinien oder bei Maschinen, die regelmäßige Wartungsstopps erfordern.

Welche Kupplungen eignen sich am besten für hohe Torsionssteifigkeit?

Für hohe Torsionssteifigkeit eignen sich besonders Metallbalgkupplungen und spielfreie Servokupplungen. Balgkupplungen bieten eine hohe Präzision und Torsionssteifigkeit, was sie ideal für Anwendungen macht, bei denen eine genaue Positionierung und Drehmomentübertragung erforderlich sind, wie in Präzisionswerkzeugmaschinen und in der Servoantriebstechnik. Spielfreie Servokupplungen bieten ähnliche Vorteile und sind speziell für den Einsatz in Servoantriebssystemen konzipiert, wo es auf Präzision und Zuverlässigkeit ankommt.

Was sind spielfreie Multitasking-Kupplungssysteme und ihre Vorteile?

Spielfreie Multitasking-Kupplungssysteme sind hochpräzise Kupplungen, die eine spielfreie und exakte Drehmomentübertragung ermöglichen. Sie sind besonders für Anwendungen konzipiert, bei denen eine hohe Präzision und Dynamik erforderlich sind, wie in der Automatisierungstechnik und in Präzisionsmaschinen. Ihre Vorteile umfassen eine hohe Leistungsdichte, die Fähigkeit, Wellenfehlausrichtungen zu kompensieren, und eine verbesserte Betriebseffizienz. Diese Kupplungen tragen zur Reduzierung von Wartungskosten bei und verbessern die Gesamtmaschinenleistung durch ihre zuverlässige und genaue Kraftübertragung.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie unseren Newsletter

Weitere Lösungen zur Wellenverbindung

Erweitern Sie die Funktionalität Ihrer Kupplungen und Freiläufe mit unseren speziell ausgewählten Wellenverbindungsprodukten. Unsere Auswahl, bestehend aus einfachen Wellengelenken, ausziehbaren Gelenkwellen, Doppel-Wellengelenken und Wellengelenken aus Edelstahl, bietet fortschrittliche Optionen für eine verbesserte Verbindung und Leistung Ihrer Systeme.